Vorwort - SSV Angelbachtal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vorwort

Sehr geehrte Besucher,
 
der Sportschützenverein Angelbachtal e.V wurde in seiner jetzigen Form im Jahr 1973, auf Initiativer des damaligen Ehrenvorsitzenden Hermann Bernhard gegründet.
  
Geschossen wurde damals von den 24 Mitgliedern die beiden Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole.
Unseren Schützen stand damals nur ein provisorischer Schießstand im Saal des ehemaligen Gasthauses ,,Zum Schwanen'' zur Verfügung.
  
Bereits nach einem Jahr war die Mitgliederzahl auf 86 angestiegen. Damit verbunden war natürlich auch die Nachfrage nach einem erweiterten Angebot weitern Disziplinen im Schießsport.
  
Mit der steigenden Mitgliederzahl, besonders bei den Jugendlichen ( 1976 waren es von 125 Mitgliedern 59 Jugendliche ) beschloss Vorstandschaft, eine Schießanlage im Ortsteil Eichtersheim, auf einem, von der Gemeinde zur Verfügung gestellten Grundstück zu erstellen.
  
Auf dieser Schießanlage können mittlerweile verschieden, vom DSB und BDS zugelassene Disziplinen geschossen werden.

Dazu zählen unter anderem:

             - Luftgewehr   (10 Meter)
             - Luftpistole     (10 Meter)
             - Freie Pistole  (50 Meter),
             - Sportpistole Kleinkaliber (25 Meter)
             - Sportgewehr Kleinkaliber (50 Meter)
             - Großkalibergewehr (50 Meter)
             - Großkaliberpistole auf Fallplatten (20 Meter)

Unser Verein ist auf keinem Fall nur ein "Traditionsverein", sondern bemüht sich als ein moderner Sportverein mit Traditionen aufzutreten.

Neben dem Erhalt und der  Modernisierung der bestehenden Standanlagen sind wir auch immer  bestrebt, das Angebot an Disziplinen, welche auf unseren Anlagen  geschossen werden können, zu erweitern.

Daher sind wir mit dem  Verein seit drei Jahren außer im Deutschen Schützenbund (DSB) auch im  Bund Deutscher Sportschützen (BDS), um unser Angebot an  Großkaliberdisziplinen noch attraktiver zu machen.
Unser erklärtes Ziel ist es auch, ein  Angebot für die ganze Familie zu bieten.

Neben dem Leistungs- und  Freizeitsport bieten wir über den Breitensportbereich auch  Nichtmitgliedern die Möglichkeit, sich einmal im Schießen mit Luftdruck-  und Kleinkaliberwaffen zu üben.

Um das Vereinsleben zu bereichern,  gibt es bei uns natürlich auch Veranstaltungen geselliger Art. Zu nennen  wäre hier unter Anderem unsere traditionelle Königsfeier.

Haben Sie Interesse an unserm Sport oder möchten Sie sogar in unseren Verein eintreten, kommen Sie doch einfach einmal zu unsern Trainingszeiten vorbei vereinbaren einen Termin mit unsern Übungsleitern oder Vorständen.

Unsere Schießzeiten sind Dienstags von 18 - 20 Uhr, Mittwochs von 18 - 20 Uhr, Sonntags von 10 - 12 Uhr .
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü